Erholen und Entspannen am Fuße der Schwäbischen Alb
Home Restaurant Weinhandlung Ferienwohnung Wohnmobil Anfahrt Freizeit Kontakt
Am 30. Mai 1873 war erstmals die Eröffnung der  „Wirtschaft zur Rose“ durch Jakob Haffa im Gränzbote erschienen. Danach gab es noch Christian Haffa als Rosenwirt , vermutlich der Sohn von Jakob Haffa.  Später folgte dann Christine Haffa , deren Mann Konrad Haffa frühzeitig starb. 
zurück zur Übersicht